25.06.2017   » Herzlich Willkommen » Leben und Arbeiten » Freizeit

Freizeit
Kultur

festhalle.jpgDas kulturelle Leben ist durch die Vereine geprägt. Mit zahlreichen hochklassigen Veranstaltungen und attraktiver Jugendarbeit bilden sie das Zentrum des kulturellen Lebens. Die Festhalle mit Bühnentechnik bietet dazu den idealen Rahmen. Zudem betreibt die Gemeinde eine gut sortierte Bücherei. Das Fossilienmuseum der Firma Holcim hat von Dienstag bis Donnerstag und an Sonn- und Feiertagen bei freiem Eintritt geöffnet und ist weit über die Region hinaus bekannt. Das Werkforum der Firma Holcim ist zudem Veranstaltungsort für Ausstellungen und Konzerte namhafter Künstler.

Vereine: Jugendmusikschule Zollernalb e.V., Musikverein Dotternhausen e.V., Liederkranz Dotternhausen e.V., Narrenzunft Dotternhausen e.V. (Narrenfigur: Mondstupfer), Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Dotternhausen (betreibt die Wanderhütte auf dem Plettenberg),


Fossilienmuseum

museumrolfkinder.jpgIm Werkforum des Zementwerks
Dormettinger Straße
Tel. 07427/79-211

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
von 13.00 bis 17.00 Uhr
Sonn- und feiertags
von 11.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt frei
Werktags sind nach Anmeldung individuelle Führungen möglich.

Im Fossilienmuseum des Zementwerks sind ca. 1.000 Exponate von Jurafossilien der Westalb mit dem Schwerpunkt Fischsaurier, Flugsaurier, Krokodile, Fische, Seelilien, Ammoniten und Kleinfossilien aus dem Ölschiefer des Lias Epsilon ausgestellt. Weitere Elemente der Ausstellung sind eine maßstäbliche Darstellung der Erdgeschichte seit dem Kambrium sowie die Vorstellung des Ölschiefers als Fossillagerstätte und als Rohstoff für die Zementproduktion.

klopfplatz3.jpgDer Klopfplatz neben dem Fossilienmuseum ist jederzeit für jedermann zugänglich. Dort ist nicht nur für Kinder die Suche nach Fossilien das reinste Vergnügen: viele Erwachsene, Sammler und Unternehmenslustige finden sich das ganze Jahr über am Klopfplatz ein. Manchmal werden die Suchenden mit bloßem Auge fündig; ab und zu sind die kleinen Ammoniten zwischen den Ölschieferschichten nicht zu übersehen.






Die neue Freizeitdatenbank des 3-Löwen-Taktes
Baden-Württemberg bietet jede Menge Freizeittipps. Stolze Burgen, prachtvolle Schlösser, beeindruckende Kirchen und Klöster, Museen, die auch so manche Kuriosität beherbergen, faszinierende Naturschauspiele, abwechlungsreiche und sehenswerte Städte und herrliche Landschaften - die Liste der Freizeitmöglichkeiten in Baden-Württemberg ist lang. Und wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, etwas zu unternehmen, dann finden Sie auf der Homepage des 3-Löwen-Taktes jede Menge Tipps und Veranstaltungen. Und da viele der angebotenen Reiseziele mit Bus und Bahn zu erreichen sind, können Sie getrost ab und zu das Auto stehen lassen und so das Ländle neu "erfahren".
http://www.aufreisen.de/nvbw/nvbw_Freizeitsuche_0.asp


 
  Impressum | Login
© 2007